Sie befinden sich hier: Home » Über uns » Unser Leitbild

Unser Leitbild

Die IKA Internationale Kinesiologie Akademie GmbH steht für ein integratives Konzept, das Grenzen überschreitet und verschiedene Richtungen wie Gesundheitsvorsorge, Naturheilkunde, Psychologie, Pädagogik, Persönlichkeitsentwicklung und Selbsthilfe vereint.

Angeboten werden qualifizierte Kurse zur Aus- und Weiterbildung im Bereich der klassischen Kinesiologie, wie sie seit über 30 Jahren nach internationalen Standards weltweit gelehrt wird. Das umfangreiche Kursangebot richtet sich sowohl an Laien als auch an Personen aus dem medizinischen, pädagogischen,  psychologischen und beratenden Bereich.

Darüber hinaus wurden modulare, 3-stufige Ausbildungen im Bereich der Kinesiologie entwickelt, die auch den Qualitätskriterien der Freien Gesundheitsberufe, Dachverband für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe e.V., entsprechen:

  • Gesundheitsfördernde Kinesiologie
  • Lernfördernde Kinesiologie
  • Lebensberatende Kinesiologie
  • Sport- und Wellness-Kinesiologie

Eine kürzere Ausbildung ist unser Lehrgang TrainerIn für Selbsthilfegruppen.Das Regierungspräsidium Darmstadt hat für unsere Ausbildungen in Kinesiologie bescheinigt, dass sie berufsvorbereitend sind und der beruflichen Aus- und Fortbildung dienen.

Kinesiologie an der Hochschule:

In Zusammenarbeit mit der Steinbeis Hochschule Berlin GmbH und drei anderen Verbänden entwickelten wir den Studiengang „Bachelor of Science Komplementäre Methoden (Kinesiologie)“. Dabei handelt es sich um eine völlig neue akademische Ausbildung mit europaweit gültigem Bachelor-Abschluss.

Neu ist auch das Angebot von anerkannten Zertifikatslehrgängen. Die Studienleistungen, die die Absolventen im Rahmen ihrer Zertifikatslehrgänge erbringen, können grundsätzlich auf den Bachelorstudiengang B.Sc. Komplementäre Methoden (Kinesiologie) angerechnet werden. Zu diesem Zweck erwerben die Absolventen der Zertifikatslehrgänge Credit Points nach ECTS-Grundsätzen.

Mit diesen Zertifikatslehrgängen wurde die Möglichkeit geschaffen, die einzelnen Richtungen auf hohem Niveau zu absolvieren und zu dokumentieren. Das Zertifikat der Steinbeis Hochschule in Berlin garantiert ein Alleinstellungsmerkmal in der Öffentlichkeit.

Spezielle Ausbildung für Heilpraktiker und Ärzte:

Aktuell wurde eine Weiterbildung speziell für Heilpraktiker und Ärzte konzipiert, die „Naturheilkundliche Kinesiologie - Kinesiologie als Heilbehandlung“.

Immer wieder wurde von Heilpraktikern und Ärzten der Wunsch geäußert, eine spezielle Weiterbildung in Kinesiologie zu absolvieren. Ärzte und Heilpraktiker haben mit diesem Angebot die Möglichkeit, die Zusatzqualifikation „Naturheilkundliche Kinesiologie (IKA)“ zu erwerben.

Qualitätsrichtlinien:

Die Internationale Kinesiologie Akademie ist aktiv an der Ausarbeitung von Qualitätsrichtlinien und ethischen Werten beteiligt.

Wir bieten:

  • Unterricht bei fachspezifisch, methodisch und didaktisch ausgebildeten Referenten
  • Überprüfung der Zufriedenheit unserer Kursteilnehmer durch Evaluationsbögen
  • Schaffung einer positiven Lernatmosphäre
  • Einbindung unserer Absolventen in aktuelle Forschungsarbeiten
  • Individuelle Beratung unserer Kursteilnehmer und Absolventen
  • Einhaltung, Überprüfung und Weiterentwicklung unserer Qualitätsstandards
  • Förderung und ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter
  • Forschung auf dem Gebiet der Kinesiologie

Wir sind Mitglied bei:

  • Europäischer Verband für Kinesiologie e.V. (EVfK)
  • Freie Gesundheitsberufe,  Dachverband für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe e.V.
  • Association for Natural Medicine in Europe e.V. (ANME)
  • Weiterbildung Hessen e.V. - Qualität in der hessischen Weiterbildung

Darüber hinaus kooperieren wir mit:

  • Deutscher Naturheilbund e.V. (DNB)
  • Union Deutscher Heilpraktiker e.V. (UDH)
  • Freie Heilpraktiker e.V. (FH)
  • Heimerer Akademie Leipzig
  • Rhön-Akademie Schwarzerden
  • Steinbeis Transfer Institut: Institut für Komplementäre Methoden
  • Steinbeis-Transfer-Institut: Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung

Internationale Foren

Um einen Dialog zwischen den verschiedenen Richtungen der Kinesiologie, der Schulmedizin, der Naturheilkunde, der Pädagogik, der Psychologie und der Selbsthilfe für Laien zu ermöglichen, organisiert die Internationale Kinesiologie Akademie regelmäßig internationale Foren. Die Beiträge der Forumsteilnehmer werden im angegliederten Verlag veröffentlicht, um diesen konstruktiven Austausch einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Deutsche Naturheilbund e. V. (DNB) übernahm jeweils die Schirmherrschaft und aktuell die Steinbeis Hochschule. Renommierte Referenten aus den Bereichen Medizin, Pädagogik, Psychologie, Naturheilkunde etc. beleuchteten das Thema aus ihrer Perspektive.